Obs, Polizei

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BHandewitt - Zwei Litauer ...

26.01.2018 - 15:46:28

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BHandewitt - Zwei Litauer .... BHandewitt - Zwei Litauer mit gestohlenen Autoreifen kontrolliert

Handewitt B 199 - Heute Morgen gegen 06.00 Uhr fiel einem Bundespolizisten auf dem Weg zum Dienst auf der B 199 ein Opel Kastenwagen mit litauischen Kennzeichen auf, der augenscheinlich schwer beladen war. Da die Bundespolizei gerade am Vortag einen litauischen Kastenwagen mit einem gestohlenen Aufsitzrasenmäher und elektronischen Gartenwerkzeugen kontrolliert hatte, informierte der Kollege die Leitstelle. Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte den Wagen auf der B 199 im Bereich Handewitt.

Die Insassen legitimierten sich mit litauischen Dokumenten. Als die Beamten den Laderaum öffnen ließen, stellten sie an die 40 Autoreifen teilweise auf Alufelgen fest. Auf Befragen nach der Herkunft der Reifen legte der Fahrer eine handgeschriebene Quittung vor.

Die Beamten hatten jedoch Zweifel an der Echtheit des Beleges und der Herkunft der Reifen. Die beiden Litauer und die Ladung wurden zur Dienststelle der Bundespolizei verbracht.

Dort stellte sich heraus, dass die beiden 22 und 53.-jährigen Litauer im Verdacht stehen die 46 Autoreifen gestohlen zu haben. Für weitere Ermittlungen wurde die Bezirkskriminalinspektion informiert. Ein möglicher Tatort konnte im Kreis Schleswig-Flensburg ermittelt werden.

Sie müssen sich wegen besonders schweren Diebstahls verantworten. Die 46 Autoreifen wurden präventiv sichergestellt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Flensburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50066 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50066.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 - 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!