Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BElmshorn - ...

19.02.2021 - 13:52:31

Bundespolizeiinspektion Flensburg / BElmshorn - .... BElmshorn - ?ffentlichkeitsfahndung der Bundespolizei nach Diebstahl und Computerbetrug ++ Bilder sind beigef?gt++ (FOTO)

Elmshorn - Am 30.11.2020 zeigte eine Frau den Diebstahl ihres Portemonnaies bei der Bundespolizei in Elmshorn an. Unbekannte T?ter hatten ihr gegen 08.45 im DB Store Uhr im Bahnhof Elmshorn die Geldb?rse entwendet.

Es stellte sich heraus, dass die T?ter mit den Bankkarten aus dem Portemonnaie bei zwei Fahrkartenautomaten bezahlt hatten. Anschlie?end hoben diese zweimal Bargeld bei der Filiale der Targo Bank in der K?nigstra?e 11, Elmshorn ab. Der entstandene Schaden betr?gt 2454,80 Euro.

Vermutlich handelte es sich um zwei T?ter. Beim Hereingehen in die Bank ?bergab eine unbekannte m?nnliche Person die Geldb?rse an einen weiteren Mann.

Einer der M?nner hatte schwarze, gescheitelte Haare und war Barttr?ger. Er soll 20-30 Jahre alt sein und trug einen auff?lligen Pullover und eine auff?llige Jacke. Er hatte wei?e, abgetragene Halbschuhe an. Der zweite unbekannte T?ter trug eine auff?llige Pudelm?tze.

Die bisherigen Ermittlungen der Bundespolizei f?hrten bislang nicht zur Identifizierung der Tatverd?chtigen. Aufgrund der Sichtung des Videomaterials wurde jetzt ?ber die Staatsanwaltschaft Itzehoe beim zust?ndigen Amtsgericht in Itzehoe ein Beschluss zur ?ffentlichkeitsfahndung erwirkt. Die Videoprints sind der Meldung beigef?gt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Flensburg unter der Rufnummer 0461/ 31 32 - 0 (Leitstelle - 24 Std. besetzt) entgegen. Hinweise werden auch vertraulich behandelt.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 030/2045612243 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50066/4842954 Bundespolizeiinspektion Flensburg

@ presseportal.de