Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Uneinsichtiger ...

26.06.2020 - 11:51:39

Bundespolizeiinspektion Ebersbach / BPOLI EBB: Uneinsichtiger .... BPOLI EBB: Uneinsichtiger Kleinbusfahrer fährt Reisende ohne Führerschein

Bautzen - Ein 32-jähriger Spanier war am 26. Juni 2020 als Fahrer von fünf Reisenden mit einem polnischen VW Crafter auf der Autobahn 4 unterwegs. Beamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz stoppten um 00:50 Uhr bei Bautzen den in Richtung Grenze fahrenden Kleinbus. Der Mann legte zwar seinen polnischen Führerschein vor, hätte aber aufgrund eines Fahrverbotes dieses Fahrzeug nicht führen dürfen. Über die Entscheidung der Polizisten, die die Weiterfahrt untersagten, reagierte er sehr uneinsichtig. Er behauptete, dass das in Deutschland geltende Fahrverbot ihm nicht bekannt gewesen sei. Die Landespolizei hat die Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis übernommen. Die Beifahrerin setzte sich für die Weiterfahrt hinter das Lenkrad.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74161/4635072 Bundespolizeiinspektion Ebersbach

@ presseportal.de