Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeiinspektion Bremen / BGep?ckdiebstahl im Zug aus ...

23.03.2021 - 12:42:41

Bundespolizeiinspektion Bremen / BGep?ckdiebstahl im Zug aus .... BGep?ckdiebstahl im Zug aus Hamburg: Verd?chtiger Mann in Tostedt ausgestiegen

Bremen - Metronom Hamburg - Bremen, 22.03.2021 / 20:45 Uhr

Landkreis Harburg. Die Bundespolizeiinspektion Bremen fahndet nach einem unbekannten Gep?ckdieb. Er steht im Verdacht, am Montagabend gegen 20:45 Uhr im Metronom 82037 von Hamburg Richtung Bremen den Rucksack einer 61-j?hrigen Frau aus Mecklenburg-Vorpommern gestohlen zu haben. Darin befanden sich ihr Ausweis, Portemonnaie, Schl?ssel und ein Smartphone. Der Mann stieg im Bahnhof Tostedt aus. Zuvor soll er die Frau in gebrochenem Deutsch mit Fragen nach dem n?chsten Halt des Zuges abgelenkt haben.

Beschreibung: Ca. 45 - 50 Jahre alt, ca. 165 cm gro?, dunkle kurze sch?ttere Haare, olivgr?ner Parker. Gestohlen wurde ein grauer Rucksack.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen bittet um Zeugenhinweise: Telefon 0421/16299-777

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen Pressesprecher Holger Jureczko Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0173 678 3390 E-Mail: bpoli.bremen.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70255/4871080 Bundespolizeiinspektion Bremen

@ presseportal.de