Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeiinspektion Bremen / BFl?chtende Jugendliche lassen ...

23.02.2021 - 16:07:33

Bundespolizeiinspektion Bremen / BFl?chtende Jugendliche lassen .... BFl?chtende Jugendliche lassen Soundbox auf Eisenbahnbr?cke stehen (FOTO)

Bremen - Erneut Jugendliche auf Eisenbahnbr?cke des Elbe-Seitenkanals in Lebensgefahr

Bahnstrecke L?neburg - Echem - L?beck / Landkreis L?neburg

22.02.2021 / 17:00 Uhr

Eine Gruppe von f?nf Jugendlichen hat sich erneut auf der Eisenbahnbr?cke ?ber dem Elbeseitenkanal bei Echem im Lebensgefahr befunden. Ein Lokf?hrer leitete am Montagnachmittag eine Schnellbremsung ein und informierte die Polizei. Bereits am 14.02.2021 hatten zwei unbekannte M?dchen eine Schnellbremsung auf der Eisenbahnbr?cke verursacht.

Bei Eintreffen einer Streife der Polizeistation Scharnebeck fl?chteten die Jugendlichen auf der gegen?berliegenden Br?ckenseite mit Fahrr?dern. Sie hatten es so eilig, dass sie eine neuwertige Soundbox und Getr?nkedosen zur?cklie?en - auf letztere gibt es Dosenpfand ...

Die f?r Bahnanlagen zust?ndige Bundespolizei warnt in diesem Zusammenhang erneut vor dem lebensgef?hrlichen Betreten von Gleisen und insbesondere von Eisenbahnbr?cken. Die Eigent?mer werden gebeten, ihre Soundbox nebst Leergut beim Bundespolizeirevier L?neburg abzuholen: Telefon 04131/872240.

Allerdings m?ssen sie mit weiteren Ermittlungen wegen des Betretens von Bahnanlagen und Gef?hrdung des Bahnverkehrs rechnen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen Pressesprecher Holger Jureczko Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0173 678 3390 E-Mail: bpoli.bremen.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70255/4846221 Bundespolizeiinspektion Bremen

@ presseportal.de