Polizei, Kriminalität

Bundespolizeiinspektion Bexbach / BHaftbefehl wegen ...

21.11.2017 - 14:07:06

Bundespolizeiinspektion Bexbach / BHaftbefehl wegen .... BHaftbefehl wegen Leistungserschleichung in nur drei Fällen

Kaiserslautern - Auf der Strecke Saarbrücken - Kaiserslautern, im ICE 9551, hat die Bundespolizei am Sonntag, 19.11.2017, einen 31-jährigen Thailänder aufgrund eines Haftbefehles der Staatsanwaltschaft Frankfurt verhaftet. Wegen Leistungserschleichung in drei Fällen hatte das Amtsgericht Bad Homburg den 31-Jährigen zu 30 Tagen Haft, ersatzweise 900 EUR, verurteilt. Da die Person den haftbefreienden Betrag nicht aufbringen konnte, wurde er noch am gleichen Tag von Beamten der BPOLI Kaiserslautern in die Justizvollzugsanstalt Frankenthal eingeliefert.

OTS: Bundespolizeiinspektion Bexbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70140 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70140.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach Pressesprecher Dieter Schwan Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0177/7133686 E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!