Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim / BUnter ...

28.04.2021 - 13:48:36

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim / BUnter .... BUnter Rauschgifteinfluss stehender Drogenschmuggler war ohne F?hrerschein unterwegs (FOTO)

Lage / LK Grafschaft Bentheim - Beamte der Bundespolizei haben am fr?hen Dienstagabend einen Drogenschmuggler erwischt, der mehrere T?tchen mit Amphetamin ?ber die deutsch-niederl?ndische Grenze schmuggeln wollte. Au?erdem besa? der 33-J?hrige keine Fahrerlaubnis und stand selbst unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln.

Der 33-j?hrige polnische Staatsangeh?rige war in der Gemeinde Lage mit seinem PKW ?ber die Ootmarsumer Stra?e aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Im Rahmen der intensivierten grenzpolizeilichen ?berwachung wurde das Auto von der Bundespolizei angehalten und kontrolliert.

Bei Durchsuchung des Autos entdeckten die Beamten mehrere mit Alufolie umwickelte T?tchen, bei deren Inhalt es sich offenbar um Drogen handelte. Insgesamt wurden rund 40 Gramm Amphetamin gefunden.

Bei der Kontrolle konnte der Fahrer den Beamten keinen F?hrerschein aush?ndigen, offenbar ist er nicht mehr im Besitz einer g?ltigen Fahrerlaubnis. Au?erdem ergab ein Drogenschnelltest, dass der 33-J?hrige selbst Bet?ubungsmittel konsumiert und sein Fahrzeug unter dem Einfluss berauschender Mittel gef?hrt hatte. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme.

Die Bundespolizei untersagte die Weiterfahrt und hat Ermittlungsverfahren wegen des Versto?es gegen das Bet?ubungsmittelgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Einfluss berauschender Mittel eingeleitet.

Die Drogen wurden beschlagnahmt. Die abschlie?enden Ermittlungen f?hrt das Zollfahndungsamt Essen, am Dienstsitz in Nordhorn.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim Pressesprecher Ralf L?ning Mobil: 01520 - 9054933 E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70276/4901384 Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

@ presseportal.de