Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Nächtlicher Ausflug ...

14.11.2019 - 14:06:39

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Nächtlicher Ausflug .... BPOL NRW: Nächtlicher Ausflug alkoholisiert, mit Betäubungsmitteln und gestohlenem Motorrad - 34-Jähriger von Bundespolizei festgenommen

Aachen - Ein 34-jähriger Deutscher wurde am Mittwoch von Bundespolizeibeamten während einer Streife in der Nähe des Bahnhofs Aachen Rothe-Erde festgenommen.

Er war den Beamten mit einem gestohlenen Motorrad und alkoholisiert auf Höhe Reichsweg entgegengekommen. Bedingt durch seinen vorherigen Alkoholkonsum hatte er Ausfallerscheinungen und die Beamten konnten nur durch Ausweichen einen Unfall mit ihrem Streifenwagen verhindern. Sie nahmen sofort die Verfolgung auf und stoppten den alkoholisierten Fahrer wenig später. Bei der Überprüfung des Fahrers und des Motorrades wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zudem stellte sich heraus, dass das verwendete Motorrad seit Ende September als gestohlen gemeldet war. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden noch kleinere Mengen an Amphetamin sowie Ecstasy und Aufbruchswerkzeug aufgefunden und beschlagnahmt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest wies 0,9 Promille auf. Zuständigkeitshalber wurde das Motorrad und der 34-Jährige an die Landespolizei übergeben. Das Motorrad wurde eingeschleppt. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei am Polizeipräsidium Aachen übernommen.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Aachen PHK Bernd Küppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0 E-Mail: presse.ac@polizei.bund.de

Twitter: @BPOL_NRW www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3 52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de