Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Keine Fahrkarte, dafür ...

15.05.2018 - 15:26:31

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Keine Fahrkarte, dafür .... BPOL NRW: Keine Fahrkarte, dafür Faustschlag ins Gesicht - Renitenter Schwarzfahrer durch Bundespolizei festgenommen

Düren - Köln - Montagnachmittag wurde ein junger Mann durch einen Zugbegleiter im Regionalexpress nach seiner Fahrkarte gefragt; seine Antwort auf diese Frage war ein Faustschlag ins Gesicht. Anwesende Mitarbeiter vom Sicherheitsdienst der Deutschen Bahn AG hielten den renitenten Schwarzfahrer bis zum Eintreffen der Bundespolizei fest.

Gegen 15:00 Uhr kontrollierte ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn die Fahrkarten auf der Zugfahrt von Düren nach Köln. Kurz vor Horrem beobachtete er einen jungen Mann, der sich augenscheinlich der Kontrolle entziehen wollte, da er aus dem Zug kurzzeitig ausstieg und in einem anderen Wagon wieder Platz nahm. Als der 22-jährige Algerier letztendlich in Köln Ehrenfeld an der Reihe war, reagierte er ausschließlich mit einem Faustschlag gegen den Bahnmitarbeiter. Die Kräfte vom Sicherheitsdienst der Deutschen Bahn AG eilten zur Unterstützung und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Bundespolizei fest. Bei weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Aggressor keinen gültigen Aufenthaltsstatus für Deutschland besitzt. Des Weiteren stellten die Polizisten zwei Pfeffersprays sicher. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Erschleichen von Leistungen sowie unerlaubtem Aufenthalt ein. Der Tatverdächtige wird am heutigen Tag dem Haftrichter vorgeführt.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Köln Martina Dressler

Telefon: 0221/16093-103 Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045 Fax: + 49 (0) 221 16 093 -190 E-Mail: presse.k@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de   Marzellenstraße 3-5 50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!