Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Im Regionalexpress von ...

22.04.2021 - 15:42:34

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Im Regionalexpress von .... BPOL NRW: Im Regionalexpress von Bielefeld nach Hamm - Bundespolizei stellt 133 Konsolenspiele sicher

Hamm - Beamte des Bundespolizeireviers Hamm haben am Mittwochnachmittag (21.April) in einem Regionalexpress von Bielefeld nach Hamm Konsolenspiele im Wert von 4059 Euro sichergestellt. Im Rahmen einer polizeilichen Kontrolle kurz vor dem Bahnhof Hamm-Heessen entdeckten die Einsatzkr?fte in den Rucks?cken von zwei Reisenden (38/40 Jahre alt) insgesamt 133 originalverpackte Konsolenspiele. Die beiden Georgier aus Bielefeld und Oldenburg konnten keinen Kaufbeleg/Eigentumsnachweis vorlegen und schwiegen zu Fragen nach der Herkunft der Spiele. Nach einem Sachvortrag bei der Staatsanwaltschaft Dortmund stellten die Bundespolizisten alle Spiele sicher, leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Bandendiebstahls ein und entlie?en die M?nner nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen aus der Wache.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion M?nster Pressestelle Roger Schl?chter Telefon: 0251 97437 -1011 (oder -0) E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1 48143 M?nster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4896364 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de