Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Gewaltausbruch nach ...

04.01.2021 - 15:07:31

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Gewaltausbruch nach .... BPOL NRW: Gewaltausbruch nach geplatztem Date/ Bundespolizei leitet Strafverfahren ein

M?nster - Die Ver?rgerung ?ber ein geplatztes Date versetzte am Neujahrsabend einen 59-j?hrigen Deutschen derart in Rage, dass er vollkommen die Kontrolle ?ber sich verlor.

Nachdem er von einer Frau versetzt wurde, beleidigte er die Mitarbeiter eines Schnellrestaurants im M?nsteraner Hauptbahnhof und verletzte im weiteren Verlauf einen Angestellten durch Schl?ge derart, dass dieser sich in ?rztliche Behandlung begeben musste. Auch gegen?ber der zur Hilfe gerufenen Bundespolizei war er sehr aufbrausend, aggressiv und wenig kooperativ. Als er auch noch die Bundespolizisten angriff, wurde er zu Boden gebracht und gefesselt. Hierbei leistete er erheblichen Widerstand, zwei Polizeibeamte verletzten sich leicht.

Der M?nsteraner wurde zur Wache gebracht, wo er nach einem Rettungswagen verlangte, da er an Nase und Ohr blutete. Durch Rettungssanit?ter wurden nur oberfl?chliche, nicht weiter behandlungsbed?rftige Verletzungen festgestellt.

Gegen den 59-J?hrigen wurden Strafverfahren wegen Widerstands gegen und t?tlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, K?rperverletzung und Beleidigung eingeleitet. Nachdem der Beschuldigte seine Emotionen wieder in den Griff bekommen hatte, wurde er mit einem Platzverweis f?r den Hauptbahnhof belegt und von der Dienststelle entlassen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion M?nster Pressestelle Markus Heuer Telefon: 0251 97437 - 1012 (oder -0) E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1 48143 M?nster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4804032 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de