Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Gesuchter Dieb bei ...

02.02.2018 - 10:51:47

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Gesuchter Dieb bei .... BPOL NRW: Gesuchter Dieb bei Schwarzfahrt aufgefallen - Festnahme durch Bundespolizei

Köln/Bonn - Ein durch die Staatsanwaltschaft München zur Festnahme ausgeschriebener Dieb wurde gestern Mittag durch Beamte der Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn verhaftet.

Der 33-jährige georgische Staatsangehörige wurde zunächst durch den Prüfdienst der Deutschen Bahn AG bei einer Schwarzfahrt in einem Intercity-Express aufgegriffen. Zur Unterstützung bei der Personalienfeststellung riefen die Bahn-Mitarbeiter die Bundespolizei hinzu. Die Beamten überprüften im Rahmen des Einsatzes weiterhin, ob gegen den Mann eine Fahndungsnotiz vorliegt. Sie erzielten ein positives Ergebnis. Der 33-Jährige war im vergangenen Jahr durch die Staatsanwaltschaft München per Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben worden. Er hatte eine wegen Diebstahls verhängte Geldstrafe in Höhe von insgesamt 750 Euro (inklusive Gebühren) nicht bezahlt.

Da der Gesuchte den offenen Betrag auch auf den Dienstelle der Bundespolizei nicht entrichten konnte, wurde er in den polizeilichen Gewahrsamsdienst des Kölner Polizeipräsidiums eingeliefert. Ihm drohen 45 Tage Ersatzfreiheitsstrafe. Weiterhin wurde er aufgrund des jüngsten Deliktes, des Erschleichens von Leistungen, beanzeigt.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Flgh. Köln/Bonn Christian Große-Onnebrink

Telefon: 02203 / 9522 - 1401 E-Mail: presse.cgn@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

www.bundespolizei.de

Postfach 980125 51129 Köln

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!