Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Fahndungserfolg der ...

13.11.2020 - 14:12:38

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Fahndungserfolg der .... BPOL NRW: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Niederl?nder mit 1,64 Kilogramm Marihuana auf der Autobahn A 3

Kleve - Hamminkeln - Bereits am Freitagmittag, 6. November 2020 um 13:30 Uhr, ?berpr?fte die Bundespolizei auf der Autobahn A 3 am Rastplatz Kranenkamp bei Hamminkeln zwei Niederl?nder (23 und 25 Jahre) in einem Nissan mit Schweizer Zulassung. Beide M?nner gaben an, dass sie einen Freund in den Niederlanden besucht hatten und auf der Heimreise zum Wohnort in der Schweiz seien. Im Rahmen der weiteren Kontrolle entdeckten die Beamten hinter dem Fahrersitz eine Reisetasche in der sich in einer Plastikt?te insgesamt 1,64 Kilogramm Marihuana befanden. Die M?nner wurden vorl?ufig festgenommen und zur Bundespolizeiinspektion in Kleve gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen hat das Zollfahndungsamt Essen die weitere Sachbearbeitung ?bernommen. Der Stra?enverkaufswert der Bet?ubungsmittel liegt bei 16.000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Kleve Uwe E?elborn

Telefon: (02821) 7451-0 E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Stra?e 92-94 47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4762299 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de