Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Fahndungserfolg der ...

28.11.2019 - 10:51:40

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Fahndungserfolg der .... BPOL NRW: Fahndungserfolg der Bundespolizei; Haftbefehl auf der Autobahn A 40 bei Straelen vollstreckt - Gesuchter 30-Jähriger Rumäne legte gefälschte Identitätskarte vor

Kleve - Kempen - Straelen - Am frühen Mittwochmorgen, 27. November 2019 um 00:20 Uhr, kontrollierte die Bundespolizei auf der Autobahn A 40 an der Anschlussstelle Wankum einen 30-Jährigen Rumänen nach erfolgter Einreise aus den Niederlanden über den ehemaligen Grenzübergang Straelen-Autobahn. Die Personalienüberprüfung des Mannes in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf den Reisenden mit zwei Haftbefehlen wegen Einbruchdiebstahl suchte. Hiernach muss der Gesuchte eine 58-tägige Haftstrafe verbüßen. Im weiteren Verlauf der Kontrolle ermittelten die Beamten, dass er mehrfach durch verschiedene Staatsanwaltschaften zur Aufenthaltsermittlung wegen Bandendiebstahl, Körperverletzung und Erschleichen von Leistungen ausgeschrieben ist. Bei der genaueren Betrachtung der vorgelegten rumänischen Identitätskarte stellte sich heraus, dass es sich um eine Totalfälschung handelte. Die Person wurde daraufhin zum Bundespolizeirevier in Kempen gebracht. Hier wurde ein Ermittlungsverfahren, wegen des Verdachts der Urkundenfälschung eingeleitet, die gefälschte rumänische Identitätskarte wurde als Beweismittel sichergestellt. Nach Abschluss aller strafprozessualen Maßnahmen wurde der Rumäne der Wachtmeisterei beim Amtsgericht in Düsseldorf zwecks Vorführung beim Haftrichter übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Kleve Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0 E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94 47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4452644 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de