Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Fahndungserfolg der ...

19.12.2017 - 13:37:00

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Fahndungserfolg der .... BPOL NRW: Fahndungserfolg der Bundespolizei; 49-jähriger Niederländer mit 4,4 Kilogramm Marihuana im Wert von 41.000 Euro auf der A 40 bei Straelen festgenommen

Kleve - Kempen - Straelen - Einen 49-jährigen Niederländer aus Tilburg hat die Bundespolizei am Samstagmorgen, 16. Dezember 2017 um 8:35 Uhr, auf der A 40 bei Straelen nach erfolgter Einreise aus den Niederlanden über den ehemaligen Grenzübergang Straelen-Autobahn angehalten und überprüft. Auf Nachfragen gab der sehr gelassen und keineswegs nervös wirkende Reisende an, dass er auf dem Weg zur Arbeit sei. Weiterhin teilte er mit, dass er keine Betäubungsmittel oder verbotene Gegenstände dabei habe. Da die Beamten deutlichen Marihuanageruch aus dem Fahrzeuginnenraum vernahmen, wurde der Mann gebeten den Kofferraum zu öffnen. Hier lag ein mit Klebeband umwickelter Karton. Angeblich sollten sich Grünabfälle darin befinden. Nach dem Öffnen entdeckten die Beamten jedoch zwei szenetypische Folienbeutel mit insgesamt 4,4 Kilogramm Marihuana. Weiterhin wurden noch drei Gramm Marihuana in der Jackentasche aufgefunden. Der Niederländer wurde festgenommen und zur weiteren Sachbearbeitung dem Zollfahndungsamt Essen, Zweigstelle Kleve übergeben. Der Straßenverkaufswert der Betäubungsmittel liegt bei 41.000 Euro.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Kleve Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0 E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94 47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!