Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Energiedrink verlieh ...

05.11.2018 - 14:51:38

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Energiedrink verlieh .... BPOL NRW: Energiedrink verlieh 26-Jährigem "Flügel" bis in die Essener JVA - Bundespolizei nimmt per Haftbefehl gesuchten Dieb fest

Essen - Düsseldorf - Symbolisch verliehen zehn Dosen eines Energiedrinks einem Mann aus Düsseldorf Flügel bis in die JVA in Essen. Zuvor war er beim Diebstahl des Getränkes aufgefallen. Bundespolizisten stellten während seiner Überprüfung fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl bestand.

Gegen 18:00 Uhr war der indische Staatsangehörige beim Diebstahl von zehn Dosen eines österreichischen Energiedrinks aufgefallen. Die Mitarbeiter des Buchladens hatten daraufhin die Bundespolizei informiert.

Diese überprüften den 26-Jährigen und stellten den Haftbefehl fest. Das Essener Amtsgericht hatte den Mann im September 2018 wegen Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten verurteilt.

Daraufhin wurde er in die Essener JVA eingeliefert. Die Bundespolizei leitete gegen den Düsseldorfer ein erneutes Strafverfahren wegen Diebstahl ein.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Dortmund

- Pressestelle - Telefon: 0231 562247-132 Mobil: +49 (0)173 7150710 E-Mail: presse.do@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de