Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Durch Facebook ...

09.08.2018 - 13:12:15

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Durch Facebook .... BPOL NRW: Durch Facebook Hinweis: Jugendliche Ausreißerin durch Bundespolizei in Gewahrsam genommen

Köln - Donnerstagvormittag wurde die Bundespolizei darüber informiert, dass eine vermisste Jugendliche in der U-Bahn am Breslauer Platz aufhalten würde. Eine unbekannte Reisende hatte das Mädchen bei Facebook wiedererkannt und die Polizei informiert. Die Bundespolizei nahm die Ausreißerin am Breslauer Platz in Gewahrsam.

Kurz nach neun Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei nach einem Bürgerhinweis eine Jugendliche am U-Bahn Ausgang Breslauer Platz/Kölner Hauptbahnhof. Dabei bestätigte sich die Vermutung einer Bürgerin, dass die 15-Jährige von zu Hause "abgehauen" war. Auf Facebook hatte die aufmerksame Bürgerin das Mädchen wiedererkannt und die Polizei alarmiert. Die Bundespolizei nahm die Siegenerin, die seit dem 30.07.2018 gesucht wurde, in Gewahrsam. Ihre Mutter wurde telefonisch erreicht und war glücklich, ihre Tochter bei der Bundespolizei abholen zu können.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Köln Martina Dressler

Telefon: 0221/16093-103 Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045 Fax: + 49 (0) 221 16 093 -190 E-Mail: presse.k@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de   Marzellenstraße 3-5 50667 Köln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de