Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei ...

26.04.2021 - 13:57:36

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei .... BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Trier wegen besonders schweren Falls des Diebstahls - 6 Monate Haft

Aachen - Die Bundespolizei hat am Samstagmorgen einen 41-J?hrigen Georgier an der BAB 44 am ehemaligen Grenz?bergang Aachen-Lichtenbusch festgenommen. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Trier wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. Er hatte sich zum Antritt seiner 6-monatigen Haftstrafe nicht gestellt und war nach Belgien untergetaucht. Bei der Einreise mit seinem Fahrzeug hatte er sich bei den Beamten mit einem verf?lschten Fahrzeugschein und einem total gef?lschten georgischen F?hrerschein ausgewiesen. Des Weiteren hatte der 41-J?hrige mit seiner Begleiterin keinen g?ltigen Aufenthaltstitel f?r Deutschland. Sie waren beide als Asylbewerber in Belgien registriert gewesen und durften nicht nach Deutschland einreisen. Der Georgier wurde mit seiner Begleiterin wegen der ausl?nderrechtlichen Verst??e beanzeigt. Zudem kommt f?r ihn noch erschwerend die Urkundenf?lschung in Form der Vorlage der gef?lschten Dokumente hinzu. Der 41-J?hrige wurde nach seiner Festnahme in den Polizeigewahrsam des Polizeipr?sidiums Aachen eingeliefert. Von hier wird er an die zust?ndige Justizvollzugsanstalt ?berf?hrt werden.

Seine Begleiterin erhielt eine Ausreiseaufforderung und musste das Bundesgebiet wieder in Richtung Belgien verlassen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Aachen PHK Bernd K?ppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0 E-Mail: presse.ac@polizei.bund.de

Twitter: @BPOL_NRW www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3 52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4899041 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de