Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei ...

13.04.2021 - 12:07:45

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei .... BPOL NRW: Bundespolizei unterbindet Weiterfahrt auf Trittbrett eines Schnellzuges (FOTO)

K?ln - Besonders leichtsinnig versuchte ein Mann am Montag (12. April) seinen Zug nicht zu verpassen. Weil er die T?ren zum Einstieg in den Intercity nicht mehr ?ffnen konnte, sprang er auf ein Trittbrett und wollte seine Fahrt so fortsetzen.

Gegen 03:50 Uhr wurde die Bundespolizei am fr?hen Morgen am Hauptbahnhof K?ln alarmiert, da eine Mitarbeiterin der Deutschen Bahn AG am Gleis 5 den IC2021 von Hamburg nach Frankfurt/Main nach seiner planm??igen Abfahrt umgehend durch eine Notbremsung stoppte. Sie hatte beobachtet, wie sich ein Fahrgast des Zuges kurz nach Abfahrt vom Gleis auf den Au?entritt des Triebfahrzeuges stellte. Zum Gl?ck wurde bei der unbedachten Aktion und der Schnellbremsung niemand verletzt. Den Beamten gegen?ber ?u?erte der Reisende aus Marokko, dass er bei dem l?ngeren Halt des Intercitys im K?lner Hauptbahnhof zum Rauchen einer Zigarette ausgestiegen sei. Als er zur?ck in den Zug wollte, lie?en sich die T?ren nicht mehr ?ffnen, so dass er zur Weiterfahrt auf das Trittbrett gesprungen sei. Die Bundespolizisten belehrten den 30-J?hrigen ?ber die Gefahren im Bahnbereich und fertigten eine Strafanzeige wegen des gef?hrlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. In diesem Zusammenhang warnt die Bundespolizei: Unbefugte Aufenthalte in Gleisanlagen sowie das Mitfahren au?erhalb der Personenwagen sind lebensgef?hrlich!

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion K?ln Christin Fu?winkel

Telefon: +49 (0) 221/16093-102 Mobil: +49 (0) 173 56 21 184 E-Mail: presse.k@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW Internet: www.bundespolizei.de

Marzellenstra?e 3-5 50667 K?ln

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4887410 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de