Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei ...

11.02.2021 - 11:22:26

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei .... BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt U-Haftbefehl gegen mutma?lichen M?rder

D?sseldorf - Am gestrigen Abend wurde durch Bundespolizisten ein 39-j?hriger Mann bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus der T?rkei festgestellt, der zur Fahndung ausgeschrieben war. Das Amtsgericht K?ln hatte im Dezember 2020 unverz?glich gegen den t?rkischen Staatsangeh?rigen Untersuchungshaft angeordnet, da der Mann unter Verdacht steht, versucht zu haben eine andere Person mit gemeingef?hrlichen Mitteln zu t?ten. Des Weiteren wird ihm vorgeworfen vors?tzlich die Sicherheit des Stra?enverkehrs beeintr?chtigt zu haben, in dem er Ungl?cksfall herbeif?hrte.

Der Mann aus Wermelskirchen soll im Dezember des vergangenen Jahres nach einem Streit mit einem Familienangeh?rigen gezielt mit seinem Fahrzeug auf diesen Angeh?rigen zu gefahren sein. Dabei soll er billigend in Kauf genommen haben diesen zu t?ten, in dem er die Geschwindigkeit des Fahrzeugs erh?hte. Der Gesch?digte konnte nicht ausweichen und wurde aufgrund des Aufpralls hinter eine Leitplanke geschleudert. Das Opfer erlitt lebensgef?hrliche Verletzungen.

Aufgrund des zu erwartenden hohen Strafma?es besteht Fluchtgefahr, weshalb Untersuchungshaft angeordnet wurde. Der Gesuchte wird nach der gestrigen Festnahme heute im Laufe des Vormittags bei dem zust?ndigen Haftrichter vorgef?hrt.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Flgh. D?sseldorf Anne Rohde Telefon: 0211 9518 108 E-Mail: presse.dus@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW www.bundespolizei.de

Postfach 30 04 42 40404 D?sseldorf

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4835663 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de