Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei ...

19.12.2017 - 12:16:52

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei .... BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl an belgischer Grenze und am Hauptbahnhof

Aachen - Beamte der Bundespolizei Aachen überprüften einen georgischen Fahrzeugführer, nach seiner Einreise aus Belgien, am Rastplatz Lichtenbusch (BAB 44). Hierbei stellten sie fest, dass der 38-jährige Mann von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen Diebstahl gesucht wurde. Demnach muss er noch eine Geldstrafe von knapp 1000,- Euro entrichten. Auf der Dienststelle in Eschweiler wurde nach Abgleich der Fingerabdrücke eine weitere Fahndungsnotierung aus Belgien festgestellt. Zudem war das Auto mit dem er aus Belgien einreiste, nicht versichert. Nun erwartet den Georgier ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Versicherungsschutz. Die Bundespolizei führte ihn zunächst dem Polizeigewahrsam zu, von dort aus wird er zur Verbüßung einer 90-tägigen Haftstrafe in die zuständige Justizvollzugsanstalt verlegt. . Eine weitere Festnahme erfolgte am Dienstagmorgen am Aachener Hauptbahnhof. Hier wurde ein 27-jähriger Mann aus Mazedonien in der Vorhalle angetroffen und kontrolliert. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl zur Strafvollstreckung der Staatsanwaltschaft Münster. Wegen des Fahrens ohne Führerschein stand bei ihm noch eine Zahlung von 240 EUR aus. Sollte er diese nicht aufbringen können, wird er ersatzweise eine 8-tägige Haft antreten müssen.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Aachen Christof Irrgang

Telefon: 0241 568 37 - 0 E-Mail: presse.ac@polizei.bund.de

Twitter: @BPOL_NRW www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3 52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!