Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei zieht ...

06.01.2021 - 13:02:43

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Bundespolizei zieht .... BPOL NRW: Bundespolizei zieht Schusswaffe und Bet?ubungsmittel aus dem Verkehr (FOTO)

Aachen - Die Bundespolizei hat am Mittwochmorgen bei einem 27-j?hrigen Deutschen eine kleinere Menge an Marihuana und Kokain sowie eine schussf?hige Pistole mit dem Kaliber 7,65 mm beschlagnahmt.

Der Betreffende war mit einem Bekannten von den Niederlanden nach Deutschland eingereist, als er von Bundespolizeibeamten an der Ausfahrt Aachen-Laurensberg kontrolliert wurde. Bei der Kontrolle wurde in der Jackentasche neben einer Pistole des Kalibers 7,65 mm noch kleinere Mengen an Marihuana und Kokain aufgefunden und beschlagnahmt. Die zu der Schusswaffe geh?rende Munition mit Magazin waren in einer Chipst?te versteckt gewesen.

Den 27-J?hrigen erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen des Versto?es gegen das Waffen- sowie das Bet?ubungsmittelgesetz. Im Anschluss der Anzeigenaufnahme konnte der Betreffende seine Fahrt fortsetzen. Die weiteren Ermittlungen f?hrt das Zollfahndungsamt Essen.

Die Bilder in der Pressemappe sind -pressefrei-

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Aachen PHK Bernd K?ppers

Telefon: +49 (0)241 56837 0 E-Mail: presse.ac@polizei.bund.de

Twitter: @BPOL_NRW www.bundespolizei.de

Bahnhofplatz 3 52064 Aachen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4805460 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

@ presseportal.de