Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Beim Versuch sich eine ...

29.11.2017 - 15:46:26

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Beim Versuch sich eine .... BPOL NRW: Beim Versuch sich eine Zigarette anzustecken - 57-Jähriger zündet sich selber an - Bundespolizei ermittelt nach "Hosenbrand" im Essener Hauptbahnhof

Essen - Das Rauchen gesundheitsschädlich ist, zeigte sich gestern Morgen (28. November) im Essener Hauptbahnhof. Die Hose eines 57-jährigen Rumänen fing Feuer bei dem Versuch sich eine Zigarette anzuzünden. Der Mann erlitt Verbrennungen an den Beinen und dem Gesäß.

Gegen 01:15 Uhr informierten Bahnmitarbeiter die Bundespolizei über einen Brandt im Essener Hauptbahnhof. Schon auf dem Weg zum Ereignisort wurden die Bundespolizisten durch Reisende auf den beißenden Brandgeruch angesprochen.

Wie sich herausstellte, hatte ein 57-jähriger Mann aus der am Hauptbahnhof ansässigen Obdachlosenszene, hinter einem Verkaufsstand zwischen Servicepoint und Rolltreppe, versucht eine Zigarette anzustecken. Dabei geriet offensichtlich die Hose des alkoholisierten Rumänen in Brand.

Als Bundespolizisten bei dem 57-Jährigen eintrafen, war die Hose bereits bis auf wenige Reste verbrannt. Vermutlich weil die Hose aus einem Synthetikstoff bestand, fing sie sofort Feuer und fügte dem Mann dabei erhebliche Brandverletzungen an den Beinen und am Gesäß zu.

Dabei hatte er noch "Glück im Unglück". Der Brand ereignete sich im Bereich eines Stromkabels, was ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde. Einen Stromschlag erhielt der Verletzte jedoch nicht.

Mit einem Rettungswagen musste er stationär in eine Klinik eingeliefert werden.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132 Mobil: +49 (0)173 7150710 E-Mail: presse.do@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!