Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Am Kopfhörerkabel ...

24.10.2017 - 15:21:49

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Am Kopfhörerkabel .... BPOL NRW: Am Kopfhörerkabel erkannt - Taschendiebe scheitern an Zivilstreife der Bundespolizei

Dortmund - Hagen - Gestern Nachmittag (23. Oktober) konnten Taschendiebstahlsfahnder der Bundespolizei zwei Smartphonediebe im Dortmunder Hauptbahnhof festnehmen. Das Duo hatte sich verdächtig nach Reisenden umgesehen, die Musik über ihr Smartphone abspielten und dazu Kopfhörer benutzten.

Gegen 16:25 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei die beiden tunesischen (20) und algerischen Männer (26) im Dortmunder Hauptbahnhof. Diese interessierten sich auffällig für Reisende, die mit Kopfhörern im Bahnhof unterwegs waren. In einer 29-jährigen Frau fand das Duo dann ihr Opfer. Auf einer Rolltreppe zum Bahnsteig erzeugte einer der Diebe einen künstlichen Stau. Sein Komplize nutzte die Zeit um das Smartphone der Frau aus ihrer Jackentasche zu nehmen und das Kopfhörerkabel zu lösen.

Auf dem Bahnsteig bemerkte die Hagenerin, dass keine Musik mehr auf dem Kopfhörer lief, drehte sich um und entdeckte einen der Diebe. Dieser ließ das Gerät fallen und flüchtete. Bundespolizisten nahmen beide Männer im Bereich des Dietrich-Keuning-Haus fest.

Wie Ermittlungen ergaben, halten sich die Diebe bereits seit geraumer Zeit unerlaubt im Bundesgebiet auf. Gegen das Duo wurde ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet. Ob die Männer in Untersuchungshaft genommen werden können, wird derzeit noch geprüft.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132 Mobil: +49 (0)173 7150710 E-Mail: presse.do@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!