Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: 782 Tage ...

13.08.2019 - 13:56:33

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: 782 Tage .... BPOL NRW: 782 Tage Restfreiheitsstrafe - Bundespolizisten verhaften 30-Jährige mit drei offenen Haftbefehlen im Hauptbahnhof Bielefeld

Bielefeld - Gleich -3- Haftbefehle bei einer Person konnten Polizeibeamte der Bundespolizei Münster; Bundespolizeirevier Bielefeld letzte Nacht um 00.15 Uhr im Hauptbahnhof Bielefeld vollstrecken.

Die Bundespolizisten stellten bei der Kontrolle einer 30-jährigen Deutschen gleich drei offene Strafvollstreckungshaftbefehle der Staatsanwaltschaften Bielefeld, Paderborn und Detmold mit insgesamt 782 Tagen Restfreiheitsstrafe fest.

Die Frau wurde wegen räuberischer Erpressung, Betrug, Diebstahl und Körperverletzung in mehreren Fällen gesucht. Bislang hatte sich die 30-Jährige erfolgreich der Justiz entziehen können.

Nicht nur dass die Handschellen umgehend klickten, fanden die Beamten bei der 30-Jährigen auch noch eine geringe Menge an Kokain und Heroin.

Da der haftbefreiende Betrag von insgesamt 1785,00 Euro nicht bezahlt werden konnte, wurde die Frau nach Fertigung einer Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt, zur Verbüßung der 782 Tage Restfreiheitsstrafe in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt überstellt.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Münster PK Carsten Bente Telefon: +49 (0) 251 / 97437 -1013 E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1 48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de