Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: 18:00 Uhr Dortmund ...

11.07.2018 - 15:01:32

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: 18:00 Uhr Dortmund .... BPOL NRW: 18:00 Uhr Dortmund Hauptbahnhof - Bundespolizei nimmt 16-Jährige mit 1,9 Promille in Gewahrsam

Dortmund - Dank mehrerer Hinweise besorgter Bürger, nahmen Bundespolizisten gestern Abend (10. Juli) eine stark betrunkene 16-Jährige in Schutzgewahrsam.

Die junge Dortmunderin hielt sich im strömenden Regen und barfuß auf dem Bahnhofsvorplatz auf und hatte so die Aufmerksamkeit mehrerer Bürger auf sich gezogen, welche dann die Bundespolizei informierten.

Diese brachte die stark alkoholisierte Jugendliche zur Wache. Dort ergab ein Atemalkoholtest, dass sie mit 1,9 Promille erheblich alkoholisiert war. Nach Rücksprache mit der erziehungsberechtigten Pflegemutter, holte diese die 16-Jährige von der Wache ab und brachte sie nach Hause.

OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132 Mobil: +49 (0)173 7150710 E-Mail: presse.do@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

@ presseportal.de