Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bundespolizeidirektion München / Bundespolizeidirektion München: ...

04.10.2019 - 12:01:33

Bundespolizeidirektion München / Bundespolizeidirektion München: .... Bundespolizeidirektion München: Fahrraddieb gestellt 16-jähriger Flüchtender kommt nicht weit

München - Am Freitag (4. Oktober) stahl ein 16-Jähriger am Bahnhof Pasing ein Fahrrad. Eine Bundespolizeistreife beobachtet ihn dabei und konnte ihn nach einer kurzen Verfolgung stellen. Der Minderjährige wurde an die Mutter übergeben und erhält eine Strafanzeige.

Gegen 03:15 Uhr beobachtete eine Streife der Bundespolizei wie sich ein junger Mann an mehreren Fahrrädern in der Fahrradabstellung in Pasing zu schaffen machte. Kurz darauf fuhr er auf einem der Räder davon. Als er die ihn verfolgenden Beamten erkannte, ließ er das Fahrrad liegen und flüchtete zu Fuß weiter. Er konnte nach kurzer Verfolgung mittels Dienstwagen gestellt werden.

Der 16-jährige Deutsche aus München / Berg am Laim, der eine Atemalkoholwert von 1,16 Promille aufwies, wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen nach Hause gefahren und seiner Mutter übergeben.

Das Rad, dessen Wert noch Gegenstand der Ermittlungen ist, wurde sichergestellt. Der junge Mann wurde wegen Diebstahls angezeigt.

OTS: Bundespolizeidirektion München newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/64017 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_64017.rss2

Rückfragen bitte an:

Petra Wiedmann Bundespolizeiinspektion München Arnulfstraße 1 a - 80335 München Pressestelle Telefon: 089 515 550 224 E-Mail: bpoli.muenchen.oea@polizei.bund.de

Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Der räumliche Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München mit dem Bundespolizeirevier München Ost und Diensträumen in Pasing und Freising umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis München die benachbarten Landkreise Dachau, Ebersberg, Fürstenfeldbruck, Starnberg, Erding und Freising. Sie finden uns im Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26. Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 111 zu erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder oben genannter Kontaktadresse.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de