Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Ermitteln wie ein echter ...

06.11.2019 - 15:01:19

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Ermitteln wie ein echter .... BPOLD-B: Ermitteln wie ein echter Bundespolizist - der mobile Escape-Room der Bundespolizei macht Halt in Berlin

Berlin - Im Rahmen der Nachwuchsgewinnung startete die Bundespolizei am 18. Oktober 2019 eine deutschlandweite Roadshow, um das nächste Highlight ihrer Nachwuchskräftekampagne zu präsentieren. Der mobile Escape-Room steht dabei allen Interessierten offen und zeigt den abwechslungsreichen Arbeitsalltag der Bundespolizei. Nach Stationen in München, Stuttgart, Köln, Frankfurt am Main und Hamburg ist der mobile Escape-Room nun auch am

9. November 2019 in Berlin von 10 bis 18 Uhr an den Hallen am Borsigturm.

Kombinationsfähigkeit, ein richtiger Riecher und ein kühler Kopf, auch wenn es schnell gehen muss - das sind wesentliche Eigenschaften, die ein Bewerber bei der Bundespolizei mitbringen sollte. Genau diese Fähigkeiten sind auch beim Lösen der verschiedenen Spielstufen gefragt. Mit dem Escape-Room der Bundespolizei können sich potenzielle Bewerber jetzt spielerisch mit der spannenden und abwechslungsreichen Arbeit vertraut machen.

Um mögliche Wartezeiten am Escape-Room zu verkürzen, stehen außerdem zwei Rätselboxen bereit. Zudem haben die Teilnehmenden die Gelegenheit mit den Einstellungsberatern der Bundespolizei ins Gespräch zu kommen und mehr über die spannenden Karrierechancen zu erfahren.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf www.komm-zur-bundespolizei.de und auf www.bundespolizei.de.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0175 90 23 729 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de