Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Deutsche und polnische Beamte ...

22.03.2017 - 14:26:42

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: Deutsche und polnische Beamte .... BPOLD-B: Deutsche und polnische Beamte stellen gestohlenen Transporter sicher

Frankfurt (Oder)/Swiecko - Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten am Dienstag einen in Thüringen gestohlenen Transporter in Polen sicher.

Gegen 8:30 Uhr kontrollierte eine deutsch-polnische Streife einen Mercedes Sprinter mit Hallenser Kennzeichen am ehemaligen Grenzübergang Frankfurt (Oder)-Autobahn.

Der 33-jährige Fahrer konnte den Beamten keine Dokumente für den Sprinter aushändigen. Zudem stellten diese bei der Kontrolle Manipulationen am Schloss der Fahrertür fest.

Bei der Überprüfung kam schließlich heraus, dass der Mercedes Transporter auf eine Firma in Berlin zugelassen ist und vor einer Woche in Jena gestohlen worden war.

Der 33-jährige Litauer wurde daraufhin vorläufig festgenommen und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei eingeleitet.

Die weiteren Ermittlungen in dem Fall haben die zuständigen polnischen Behörden übernommen.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!