Polizei, Kriminalität

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: 1 Jahr und 7 Monate ...

13.02.2018 - 13:01:50

Bundespolizeidirektion Berlin / BPOLD-B: 1 Jahr und 7 Monate .... BPOLD-B: 1 Jahr und 7 Monate Freiheitsstrafe - Bundespolizei beendet Suche nach Straftäter

Manschnow (Märkisch Oderland) - Bundespolizisten der Gemeinsamen Fahndungseinheit Märkisch Oderland konnten einen per Haftbefehl gesuchten Straftäter festnehmen.

Am Montagnachmittag kontrollierten die Beamten den Fahrer eines polnischen Mercedes Benz in der Ortschaft Manschnow.

Bei der Überprüfung seiner Personalien entdeckten die Fahnder einen bestehenden Haftbefehl gegen den jungen Mann.

Die Staatsanwaltschaft in Frankfurt/Oder erließ im Januar 2018 den Haftbefehl, da der 22-jährige Pole vom Amtsgericht Brandenburg bereits im Oktober 2017 wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, unerlaubten Entfernens vom Unfallort und versuchter Hehlerei zu einer Freiheitsstrafe von 1 Jahr und 7 Monaten verurteilt wurde. Der Mann trat die Haft jedoch nicht an.

Bundespolizisten beendeten jetzt die Suche und verbrachten den verurteilten Straftäter Dienstagmorgen in eine brandenburgische Justizvollzugsanstalt.

OTS: Bundespolizeidirektion Berlin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70238 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70238.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0171 7617149 Fax: 030 91144-4049 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!