Polizeimeldungen, Terrorismus

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat eine engere Zusammenarbeit der Polizeibehörden angemahnt: "Natürlich ist Polizeirecht Ländersache.

31.08.2017 - 20:36:28

De Maizière mahnt engere Zusammenarbeit der Polizeibehörden an

Es darf aber keine unterschiedlichen Sicherheitszonen geben", sagte de Maizière am Donnerstag bei einer Wahlkampfveranstaltung in Halle (Saale). "Der Terror hat uns die Augen geöffnet, dass wir diese Art der Zusammenarbeit brauchen."

Besonders bei den Landeskriminalämtern sehe er jedoch noch Defizite, so der Innenminister weiter. Von der zu Ende gehenden Legislaturperiode zog er eine positive Bilanz. "Wir haben in dieser Legislaturperiode so viel erreicht, wie ich mir vorher nicht vorstellen konnte", sagte de Maizière. Als Beispiel führte er unter anderem die Asylpakete an. Der Innenminister lobte auch die Zusammenarbeit mit der SPD. Das sei allerdings keine versteckte Koalitionsaussage, so der CDU-Politiker.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!