Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bundesautobahn 3, Gem.

07.01.2020 - 21:01:18

Verkehrsdirektion Koblenz / Bundesautobahn 3, Gem. 56412 ...

Polizeiautobahnstation Montabaur - Am heutigen Dienstag den 07.01.2020 wurde gegen 14:30Uhr ein unsicher geführter Personenkraftwagen durch eine Streifenwagenbesatzung fahrender Weise auf der Bundesautobahn 3 ,Fahrtrichtung Frankfurt am Main, festgestellt. Das Fahrzeug wurde grundlos abgebremst und ohne ersichtlichen Grund mit einer sehr niedrigen Geschwindigkeit geführt. Im Rahmen der sich anschließenden Verkehrskontrolle auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Heiligenroth konnte bei der 53-jährigen Fahrzeugführerin Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Durch einen Atemalkoholtest konnte ein Promillewert von mehr als 2 Promille festgestellt werden. Gegen die Fahrzeugführerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Weiterhin wurde der Führerschein sichergestellt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden durch das Fahrverhalten der Dame nicht gefährdet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602 9327 0 www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117713/4485961 Verkehrsdirektion Koblenz

@ presseportal.de