Polizei, Kriminalität

Bürstadt: Hausverbot in Gaststätte endet im Polizeigewahrsam

09.04.2018 - 12:57:01

Polizeipräsidium Südhessen / Bürstadt: Hausverbot in Gaststätte ...

Bürstadt - Trotz eines bestehenden Hausverbotes ließ sich ein 47 Jahre alter Mann aus der Bergstraße am späten Samstagabend (7.4.2018) nicht davon abbringen, eine bestimmte Gaststätte in der Darmstädter Straße aufzusuchen. Der unter Alkohol stehende Mann ließ sich auch nicht von der gerufenen Polizeistreife überzeugen und weigerte sich vehement die Örtlichkeit zu verlassen. Zur Ausnüchterung und Verhinderung von Straftaten musste der Mann schließlich die Nacht im Gewahrsam der Polizei verbringen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!