Polizei, Kriminalität

Bühlertal - Enkeltrick

12.01.2018 - 18:16:25

Polizeipräsidium Offenburg / Bühlertal - Enkeltrick

Bühlertal - Zwei aufmerksame Mitarbeiter verschiedener Banken in Gaggenau und Bühl bewahrten einen 81-Jährigen und eine 85 Jahre alte Frau vor einem hohen finanziellen Verlust. Beide wurden am Donnerstag von einem Mann angerufen, welcher sich als Verwandter ausgab und eine höhere Summe an Geld forderte. Die Angerufenen sollten sich nach dem Anruf zur Bank begeben und dort einen gewissen Betrag abheben, später würde das Geld von ihm persönlich abgeholt werden. Doch beide Senioren hatten Glück - durch die aufmerksamen Mitarbeiter am Bankschalter wurden jeweils Verwandte informiert, welche eine Abhebung und Übergabe des Geldes verhinderten.

/ma

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!