Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bühl, Rheinmünster - Zeugenaufruf nach riskanter Fahrt

21.11.2019 - 12:16:30

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl, Rheinmünster - Zeugenaufruf ...

Bühl - Der Fahrer eines Mercedes -Transporter soll am Mittwochnachmittag auf der L75 durch sein riskantes Fahrverhalten einen Verkehrsunfall verursacht und anschließend das Weite gesucht haben. Nach ersten Erkenntnissen sei er einem Nissan-Fahrer dicht aufgefahren. Er habe diesen dann überholt und soll danach aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges direkt vor dem Nissan wieder eingeschert sein. Anschließend soll der Mercedes- Fahrer eine Vollbremsung durchgeführt haben, infolge dessen der Nissan-Fahrer auf den Mercedes auffuhr. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei den Beamten des Polizeireviers Bühl unter Rufnummer 07223 99097-0 zu melden.

/jh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781/21-1211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4445883 Polizeipräsidium Offenburg

@ presseportal.de