Polizei, Kriminalität

Bühl, Ottersweier - Mutmaßlicher Drogendealer leistet Widerstand

07.08.2018 - 17:06:30

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl, Ottersweier - Mutmaßlicher ...

Bühl - Beamte des Polizeireviers Bühl haben am Montagnachmittag gegen 16 Uhr in der Bühler Hauptstraße einen mutmaßlichen Drogendealer vorläufig festgenommen. Der 23-jährige Zentralafrikaner steht im Verdacht gegen 15:20 Uhr Betäubungsmittel an einen Bewohner einer Pflegeanstalt in der Hubstraße in Ottersweier verkauft zu haben. Nachdem die Ordnungshüter den 23-Jährigen auf die Polizeiwache mitgenommen hatten, rastete dieser unvermittelt aus und widersetzte sich mit massiver körperlicher Gewalt einer Durchsuchung. Ursächlich für diesen Aggressionsausbruch könnte knapp ein Gramm Marihuana gewesen sein, das die Beamten bei dem renitenten Mann auffinden konnten. Bei den Handlungen wurde ein Polizeibeamter verletzt. Anzeigen wegen Widerstands gegen Polizeibeamte und Handels mit Betäubungsmitteln sind das Resultat des aggressiven Treibens.

/mg

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...