Polizei, Kriminalität

Bühl - Nach Unfall geflüchtet

13.06.2017 - 12:41:37

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl - Nach Unfall geflüchtet

Bühl - Einen Schaden von etwa 1 000 Euro hinterließ ein Unbekannter am späten Montagabend gegen 23.25 Uhr auf der Strecke von Bühl-Oberbruch in Richtung Bühlertal. Beim Ausfahren aus dem zweiten Kreisverkehr der L 85 an der Autobahn 5 kam er von der Fahrbahn ab und beschädigte einen dort befindlichen Fahrbahnteiler mitsamt den installierten Verkehrszeichen. Im Anschluss, so die Spuren, setzte der Unbekannte seine Fahrt auf der Autobahn in Richtung Norden fort, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile eines älteren, viertürigen Smart festgestellt werden. Die Ermittlungen zum Verursacher wurden durch Beamte des Polizeireviers Bühl aufgenommen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!