Polizei, Kriminalität

Bühl - Kind verletzt

12.10.2017 - 14:51:24

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl - Kind verletzt

Bühl - Ein Schüler hat sich am Mittwochmittag an der Einmündung 'Oberamthofstraße / Oberweierer Straße' nach einem Zusammenstoß mit einem Auto leichte Verletzungen zugezogen. Das Kind war gegen 13.25 Uhr mit seinem Fahrrad auf der falschen Fahrbahnseite in Richtung Gymnasium unterwegs. An der Einmündung zog er plötzlich vom Gehweg auf die Fahrbahn und kollidierte hierbei mit dem VW einer 37-Jährigen, die von der Oberweierer Straße nach rechts in die Oberamthofstraße abbog. Das Kind wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Bühl gefahren, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!