Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Bühl - Gewalttätiger Überfall / Zeugen gesucht

06.09.2019 - 11:36:52

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl - Gewalttätiger Überfall / ...

Bühl - Nach einem gewalttätigen Überfall auf einen 17 Jahre alten Jugendlichen und seine Begleiterin am Donnerstagabend in der Güterstraße haben die Beamten des Polizeireviers Bühl ein Strafverfahren gegen einen Gleichaltrigen eingeleitet. Der Tatverdächtige soll seine auserkorenen Opfer ersten Ermittlungen nach gegen 20.30 Uhr in Begleitung etwa sieben weiterer junger Männer abgepasst und dem jungen Mann hierbei mehrere Schläge versetzt haben. Im weiteren Verlauf soll die Gruppe auf den am Boden liegenden Jugendlichen eingetreten und erst von ihm abgelassen haben, als ein Zeuge auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurde. Der mutmaßliche Angreifer und seiner Begleiter ergriffen anschließend die Flucht. Das Opfer sowie die weitere junge Frau trugen durch den Überfall mehrere Verletzungen davon. Gegen die Angreifer wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Zeugen des Streits werden gebeten, mit den Beamten des Polizeireviers Bühl unter der Telefonnummer 07223 99097-0 in Kontakt zu treten.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de