Polizei, Kriminalität

Bühl, A5 - Schwer verletzt

16.05.2018 - 12:01:33

Polizeipräsidium Offenburg / Bühl, A5 - Schwer verletzt

Bühl - Ein schwer verletzter Lastwagenfahrer und ein Gesamtschaden von rund 45.000 Euro waren nach einem Auffahrunfall am Dienstagmittag auf der Nordfahrbahn der A5 unweit der Anschlussstelle Bühl zu beklagen. Ein 53-jähriger Lenker eines Fiat fuhr kurz vor 15 Uhr einem verkehrsbedingt stehenden Sattelzug auf und musste anschließend mit schweren Blessuren in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Hierzu kam es auch zum Einsatz eines Rettungshubschraubers. Die Beamten des Verkehrspolizei Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!