Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

BSchwarzfahrer entpuppt sich als Mehrfachstraftäter

08.01.2020 - 15:36:26

Bundespolizeiinspektion Kassel / BSchwarzfahrer entpuppt sich ...

Gießen - Mit Schwarzfahren im Zug fing alles an. Ein 20-jähriger Algerier war gestern Abend (7.1.) zwischen Wetzlar und Gießen ohne gültigen Fahrschein aufgefallen. Mit Verdacht der Leistungserschleichung und des Betruges überprüften Bundespolizisten den Mann im Bahnhof der Universitätsstadt.

Bei dessen Durchsuchung fanden die Beamten vom Bundespolizeirevier Gießen zwei hochwertige Designerbrillen und ein teures Taschenmesser. Die gefundenen Gegenstände, die offensichtlich aus Diebstählen stammen, wurden sichergestellt. Die zuständige Polizei in Gießen sowie die Ausländerbehörde wurden hierüber informiert.

Unmittelbar nach seiner Einreise, Anfang Dezember vergangenen Jahres, stellte der Mann einen Asylantrag. Seitdem ist er bereits mehrfach, u. a. wegen Diebstahls, Beleidigung und Bedrohung in Erscheinung getreten.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den Mann ein Strafverfahren wegen Erschleichens von Leistungen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Pressesprecher Klaus Arend Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/63990/4486629 Bundespolizeiinspektion Kassel

@ presseportal.de