Polizei, Kriminalität

Brüggen-Bracht: Brände und Sachbeschädigungen in Bracht.

07.11.2018 - 17:36:39

Kreispolizeibehörde Viersen / Brüggen-Bracht: Brände und ...

Brüggen-Bracht - Die Brandermittler des KK 1 beschuldigen einen 17-jährigen Brachter, seit Sommer verschiedene Straftaten in Bracht begangen zu haben. Der junge Mann ist geständig, mit mehreren Graffitis ein Fahrzeug und Hauswände "verziert" zu haben, weswegen gegen ihn wegen Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt wird. Zudem fiel er im Oktober auf, da er auf dem Bischof-Dingelstad-Platz randaliert und zudem ein Werbebanner angezündet hatte. Die Einsatzkräfte der Polizei beleidigte er. Auch diese Vorwürfe räumte der Jugendliche in seiner Vernehmung am Montag ein. Ob der 17-jährige für weitere Inbrandsetzungen in Bracht in Frage kommt, ist Gegenstand der noch laufenden Ermittlungen./ah (1537)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de