Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

BRucksack w?hrend Zugfahrt gestohlen (FOTO)

19.04.2021 - 16:17:55

Bundespolizeiinspektion Kassel / BRucksack w?hrend Zugfahrt ...

Fulda - Opfer von Gep?ckdieben wurde am vergangenen Freitag (16.4.) ein 35 Jahre alter Mann aus Fulda. W?hrend der Fahrt im Regionalexpress 4528, von Frankfurt in Richtung Domstadt, haben bislang Unbekannte den Rucksack des Mannes offensichtlich gestohlen.

Die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen 20.20 und 21 Uhr eingegrenzt werden.

Erst am n?chsten Tag erstattete der 35-J?hrige Strafanzeige beim Bundespolizeirevier in Fulda.

Im Rucksack befanden sich u.a. die Geldb?rse, die Sparkassenkarte, die Kreditkarte, die Krankenversichertenkarte sowie diverse Renten-versicherungsbelege, ein Ladekabel und Kopfh?rer (AirPods). Der Gesamtschaden bel?uft sich auf rund 300 Euro.

Zeugen gesucht!

Wer Angaben zu dem Diebstahl machen kann, wird gebeten sich bei der Bundespolizei unter der Tel.-Nr. 0561/ 81616-0 oder ?ber www.bundespolizei.de zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Pressesprecher Klaus Arend Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/63990/4892859 Bundespolizeiinspektion Kassel

@ presseportal.de