Polizei, Kriminalität

Bruckhausen: Widerstand zwecklos - eine Ingewahrsamnahme

10.10.2018 - 12:47:01

Polizei Duisburg / Bruckhausen: Widerstand zwecklos - eine ...

Duisburg - Am Dienstag (09. Oktober) meldete um 12:49 Uhr ein besorgter Anwohner einen verbalen Streit, der sich auf der Eilperhofstraße zutrug. Einen an der Auseinandersetzung beteiligten Mann konnten die Beamten trotz mahnender Worte nicht beruhigen. Da er sich weigerte seine Personalien anzugeben, durchsuchten sie ihn ohne sein Einverständnis nach einem Ausweisdokument. Hierbei schlug er um sich und wollte gehen. Aufgrund seines Aggressionspotential fesselten die Beamten ihn und brachten ihn zum Streifenwagen. Währenddessen beschimpfte der 27-Jährige die Polizisten als "Nazis" und "Rassisten". Neben einer Anzeige wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte erwartet ihn auch ein Verfahren wegen Beleidigung. Zur Verhinderung weiterer Straftaten brachte ihn die Streifenwagenbesatzung ins Polizeigewahrsam.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de