Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Breuberg-Neustadt: Sechs Personen nach Verkehrsunfall verletzt

25.06.2020 - 05:16:16

Polizeipräsidium Südhessen / Breuberg-Neustadt: Sechs Personen ...

Breuberg - Am Mittwochabend (24.06.) gegen 20:30 Uhr, kam es auf der L3259 in der Nähe von Breuberg-Neustadt zu einem Verkehrsunfall. Bei diesem kollidierte ein Pkw an einer Kreuzung während des Abbiegevorgangs mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, welches anschließend auf einen dritten, an der Kreuzung wartenden Pkw stieß.

Es entstand ein Sachschaden von über 15.000 Euro. Die sechs in den Unfall involvierten Personen wurden allesamt leicht verletzt und durch die Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die freiwilligen Feuerwehren der anliegenden Ortsteile unterstützen die Maßnahmen vor Ort.

Berichterstatter: Schubert, F., PK (Pst. Höchst)

Alexander Lorenz, EPHK/PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Führungs- und Lagedienst Tel.: 06151- 9693030 Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4633722 Polizeipräsidium Südhessen

@ presseportal.de