Polizei, Kriminalität

Brennende Müllcontainer

19.02.2018 - 16:57:05

Polizeidirektion Ratzeburg / Brennende Müllcontainer

Ratzeburg - 19. Februar 2018 / Kreis Herzogtum Lauenburg - 17.02.2018 - Mölln

Am 17.02.2018 gegen 20:10 Uhr bemerkte ein Betreuer einer Wohnunterkunft der Lebenshilfe in der Mühlenstraße einen brennenden Müllcontainer im Hinterhof.

Sofort alarmierte der Betreuer die Feuerwehr. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte sich der Brand auf einen weiteren Müllcontainer und einen Sichtschutzzaun am Mauerwerk ausgedehnt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Gebäude und die anliegende Wohnung verhindern. Der Abstellbereich der Müllcontainer brannte fast vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 EUR. Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden.

Zur Zeit des Feuers hielten sich ca. 20 Bewohner in der Unterkunft auf. Diese wurden nicht verletzt.

Zeugen gesucht: Wer hat Personen auf dem Hinterhof der Lebenshilfe oder in der Nähe gesehen?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Ratzeburg unter 04541 - 809 / 0

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Katharina Fehring Telefon: 04541/809-2105

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!