Feuerwehr, Unfall

Bremerhaven - Die Feuerwehr Bremerhaven wurde am frühen Abend zu einer Gasausströmung in einem Verbrauchermarkt im Stadtteil Lehe alarmiert.

09.11.2022 - 22:51:46

FW Bremerhaven: Gasausströmung in Verbrauchermarkt. Kunden und Mitarbeitende werden evakuiert.

Vor Ort eingetroffen berichteten Mitarbeitende des Verbrauchermarktes, dass sie einen Gasgeruch wahrgenommen haben. Unverzüglich handelten die Mitarbeitenden so verantwortungsvoll wie folgerichtig, veranlassten die Räumung des Marktes und alarmierten die Einsatzkräfte. Die ebenfalls alarmierte Polizei unterstütze die Feuerwehr bei der Räumung des Marktes. Umgehend wurden Trupps mit speziellen Messgeräten in das Gebäude geschickt und der Gasversorger zur Einsatzstelle beordert. Das gesamte Gebäude wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr und den Gasversorger gründlich kontrolliert. Eine Gasausströmung konnte dabei nicht festgestellt werden. Der Einsatz wurde nach rund 2 Stunden beendet.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: PIE

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 - 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 - 590 1312
E-Mail: presse-feuerwehr@magistrat.bremerhaven.de

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51e113

@ presseportal.de