Verkehr, Polizei

Bremerhaven - Am Nachmittag des 17.11.2021 kam es auf der Kreuzung Langener Landstraße / Cherbourger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand und eine Beteiligte verletzt wurde.

18.11.2021 - 13:17:56

Unfall auf vielbefahrener Kreuzung. Gegen 14.00 Uhr befuhr ein Mann mit seinem PKW die Langener Landstraße stadtauswärts. An der Kreuzung Cherbourger Straße fuhr der 79-Jährige offensichtlich bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte mit einem PKW, der aus Richtung Leherheide kam und seinerseits bei Grünlicht links in die Langener Landstraße abgebogen war. Die 19-jährige Fahrerin konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Sie wurde bei dem heftigen Anprall verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 16.000 Euro. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei kam es zur Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: s.demir-goencue@polizei.bremerhaven.de
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Polizei Bremerhaven übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d76a0

@ presseportal.de