Polizei, Kriminalität

Breisach - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

09.04.2018 - 17:21:36

Polizeipräsidium Freiburg / Breisach - Gefährlicher Eingriff in ...

Freiburg - Breisach - Am Samstagnachmittag wurden gegen 16:50 Uhr durch einen mittlerweile bekannten Täter im Bereich einer Baustelle in der Spitalgasse in Breisach zwei Bretter entwendet, durch welche ein Loch im Fahrbahnbelag abgesichert und verdeckt worden war. Die Tathandlung wurde von Zeugen beobachtet und der Polizei gemeldet. Wie sich weiter herausstellte, war nach Entfernen der Bretter bereits ein Motorradfahrer in dieses Loch gefahren, hatte seine Fahrt im Anschluss allerdings fortgesetzt. Ob hier ein Schaden eingetreten ist, ist nicht bekannt. Der Dieb brachte nach Aufforderung durch die Polizei die Bretter wieder an ihren Bestimmungsort. Das Polizeirevier Breisach sucht Zeugen und bittet den vermeintlich geschädigten Zweiradfahrer, sich unter der Rufnummer 07667 9117-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach Tel.: 07667 9117-111 E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!