Polizei, Kriminalität

Bredstedt - Nach versuchtem Raub Täter in U-Haft

24.02.2017 - 14:51:29

Polizeidirektion Flensburg / Bredstedt - Nach versuchtem Raub ...

Bredstedt - Bredstedt - Am 06.11.16 wurde in Bredstedt ein Taxifahrer mit einer Waffe bedroht. Die zwei Täter forderten Geld, der Fahrer weigerte sich dies auszuhändigen, woraufhin die Täter von ihm abließen und wegliefen (wir berichteten). Nach Zeugenhinweisen konnte die Kripo Niebüll nun zwei Tatverdächtige ermitteln. Es handelt sich um einen 17-Jährigen und einen 20-Jährigen aus dem Bredstedter Raum. Der 20-jährige Hauptbeschuldigte, ein polizeilich hinreichend bekannter Mann, wurde am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Flensburg dem Haftrichter beim Amtsgericht in Husum vorgeführt. Er befindet sich nun in Untersuchungshaft in der JVA Neumünster.

OTS: Polizeidirektion Flensburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6313 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6313.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!